Der Blick in den Spiegel

Ich habe schöne, große, braune Augen. Augen die mich im Spiegel anstarren. Das glänzen ist schon lange verschwunden..... Ich sehe mich an und bis auf meine Augen sehe ich nichts was mir gefällt. Ich bin dick... Ich habe trockenes Haar und kurze Fingernägel. Ich bin seit drei Jahren alleine. Im Spiegel sehe ich wieso. Mit jemandem wie mir will man sich nicht sehen lassen..... Natürlich weiß ich das beste aus mit raus zu holen. Aber egal wie toll die haare sitzen..... Egal wie schön das make up ist. Größe 48/50 kann man nicht verstecken. Es ist nicht nur der Charakter.... Es ist die abartige Verpackung.....

23.2.15 03:03, kommentieren

Werbung


Tagebuch des Oberflächlichen Glücks

Nach Außen hin immer stark zu sein, zu lachen und Spaß zu haben, während man innerlich zerbricht wird immer als stark bezeichnet,.... Doch so ist es nicht. Stark ist der jenige, der schafft über seine Probleme zu reden. Sich Ihnen zu stellen und an den Problemen zu arbeiten, das ist die wahre Stärke.... Zuzugeben, dass man ein Problem hat. Doch diese Stärke habe ich nicht.... Ich bin nach Außen hin immer der Clown.... Der beste Freund und die total Lebensfrohe. Nach Außen hin.

22.2.15 23:18, kommentieren